Bericht Rudolf Schnitzlein Hallenturnier 2019

Am 17.02.2019 war es wieder soweit und das alljährliche Rudolf Schnitzlein Gedächtnisturnier des SV Hammerschmiede fand in der Sporthalle Haunstetten statt. Von 09:00 bis 13:00 begeisterten die Kinder der F-Junioren Mannschaften die Zuschauer mit ihrem fußballerischen Können. Ab 14:00 überzeugten die Spieler der E-Junioren mit ihrem sehr ansprechenden Fußball die zahlreichen Zuschauer. Zwischen den beiden Turnieren stand ein Einlagespiel unserer jüngsten Fußballer, der G-Jugend gegen die Kinder vom TSV Firnhaberau an.

Bei unserem F-Jugendturnier gingen 8 Mannschaften an den Start. Mit von der Partie waren der FC Langweid, CSC Batzenhofen-Hirblingen, TSV 1874 Kottern, TSV Inchenhofen, TSV Neusäß und natürlich die Gastgeberteams des SV Hammerschmiede. In einem spannenden und torreichen Turnier im Modus „Jeder gegen Jeden“ konnten sich am Ende die Kinder vom TSV Neusäß als erster Sieger verdient und mit einem Torverhältnis von 16:0 und 17 Punkten nach 7 Spielen durchsetzen. Dahinter reihte sich der TSV 1874 Kottern vor dem SV Hammerschmiede 2 ein. Die weiteren Platzierungen: 4. SV Hammerschmiede 1, 5. TSV Inchenhofen, 6. CSC Batzenhofen-Hirblingen, 7. SV Hammerschmiede 3, 8. FC Langweid.

Die E-Junioren begannen um 14:00 mit ihrem Turnier. Unsere Gäste waren hier der FC Haunstetten, TSV Kriegshaber, DJK Göggingen, DJK Augsburg West und die SG Adelsried/Bonstetten. Der SV Hammerschmiede trat auch hier mit drei Teams an. Auch hier wurde wieder im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Wie auch in der F-Jugend, sollte das Team, dass im Verlauf des Turniers die meisten Punkte für sich verbuchen konnte, sich den ersten Platz sichern. Bei einem Punktegleichstand sollten die folgenden Kriterien angewendet werden, um einen Sieger zu ermitteln: Tordifferenz, Anzahl geschossener Tore, direkter Vergleich. Nach einem spannenden und packenden Turnierverlauf stand jedoch sowohl das Team des DJK Göggingen als auch das Team der SV Hammerschmiede 1 mit 14 Punkten, einer Tordifferenz von +5, 8 geschossenen Toren und einem 0:0 Unentschieden im direkten Vergleich auf Platz 1. Nachdem durch dieses Kunststück der beiden Mannschaften am Ende alle Kriterien wirkungslos waren, musste schlussendlich ein 6m-Schießen die Entscheidung bringen. Hier behielten dann die Jungs aus der Hammerschmiede die Nerven und konnten sich den ersten Platz sichern. In einem ausgeglichenen und spannenden Turnier wurden die Plätze hinter dem SV Hammerschmiede 1 und der DJK Göggingen wie folgt verteilt: 3. SG Adelsried/Bonstetten, 4. FC Haunstetten, 5. DJK Augsburg West, 6. TSV Kriegshaber, 7. SV Hammerschmiede 2, 8. SV Hammerschmiede 3.

Bei den abschließenden Siegerehrungen wurde jedem Kind als kleine Erinnerung eine Medaille überreicht und die Sieger des F- und E-Jugendturniers durften auch einen Pokal mit nach Hause nehmen.

An dieser Stelle möchte sich der SV Hammerschmiede bei allen fleißigen Helfern recht herzlich bedanken. Ohne eure tatkräftige Unterstützung wäre die Durchführung eines solchen Turniers nicht möglich. Vielen Dank an alle Zuschauer für die faire und begeisternde Atmosphäre in der Halle. Vielen Dank an alle Eltern die für Kaffee und Kuchen und das leibliche Wohl am Verkaufsstand gesorgt haben. Auch ein großer Dank geht an unsere freiwilligen Helfer aus unserer A-Jugend und natürlich auch an die Schiedsrichter, die das E-Jugendturnier geleitet haben. Und natürlich ein Dank an alle anderen, die vor nach und während dem Turnier im Hintergrund alles gegeben haben, damit das Turnier auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wurde.

Ich hoffe wir konnten auch in diesem Jahr wieder allen Beteiligten und vor Allem den vielen Kindern einen tollen Sonntag bescheren und freuen uns jetzt auf eine schöne Frühjahrsrunde und wünschen allen Teilnehmern eine erfolgreiche weitere sportliche Entwicklung.

Philipp Peschl

Einladung zum Showkochen beim Trikotsponsor 'Der Küchenprofi'

DSC07746

Unsere 1.Mannschaft war beim neuen Trikotsponsor ‚Der Küchenprofi‘ zum Show Kochen eingeladen.

Inhaber Chris Ruff und 2 seiner Mitarbeiter bruzzelten im Küchenstudio überragende Burger für unsere Jungs, die mit 20 Mann fast vollzählig anwesend waren. Im Anschluß daran war dann noch zum Ausklang ein gemütlicher Mannschatsabend angesagt.

Unser DANKESCHÖN gilt Chris und seinem Team für die tolle Bewirtung und natürlich für den neuen Satz Trikots.

Chris ein herzliches DANKESCHÖN an DICH!!!

DSC07747 IMG_2081 DSC07729

Neue Trikots dank M-net

Bild_mnet

SV Hammerschmiede spielt im neuen Dress
Der Sportverein SV Hammerschmiede freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der neuesten Nike-Kollektion. Die hochwertige Ausrüstung wurde vom regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net komplett kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion „Mein Trikot-Sponsor“ aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 500 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Abteilungsleiter Johann Oharek freut sich über die neuen Trikots für seine Mannschaft und sagt: „Dank M-net können wir unsere Vereinskasse schonen und trotzdem in einem Spitzen-Outfit auflaufen. Das motiviert auch meine Spieler. Bei uns stehen der Spaß am Spiel und der Teamgeist an erster Stelle, trotzdem gehört eine professionelle Ausrüstung einfach dazu. So können wir uns ganz und gar auf unser Spiel konzentrieren.“

Schon seit Jahren unterstützt M-net lokale Sportvereine in und um Bayern und subventioniert individuell gestaltbare Trikotsätze. Mit ein wenig Eigeninitiative, wie im Fall des Sportverein SV Hammerschmiede, gibt es die neuen Trikotsätze von hochwertigen Marken wie Nike oder Hummel sogar völlig kostenlos. In der Regel besteht ein komplettes

Trikot-Set aus 15 Spieler- und einem Torwarttrikot – Hosen und Stutzen inklusive.

„Mit unserem Engagement möchten wir gezielt Mannschaften aus dem Jugend- und dem unteren Amateurbereich unterstützen. Oft sind gerade hier die Gelder knapp. Ein verlässlicher und aktiver Partner wie M-net kann dann mit einer Aktion wie dem Trikot-Sponsoring vor Ort am meisten bewegen“, erklärt Philipp Waldherr, Manager für

Markenmanagement und Sponsoring bei M-net.

Der regionaleTelekommunikationsanbieter macht sich aber nicht nur für den Breiten- und Amateuersport stark, M-net bietet im Rahmen seiner sozialen Engagements auch Sicherheitsschulungen fürs Internet an. Bei „Sicher durchs Netz“ klären professionelle Medienpädagogen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet auf und geben Tipps zum sicheren Surfen. Das Programm gibt es für Schulklassen, und inzwischen auch für Erwachsenengruppen.

„Mit unseren Internet-Angeboten sind wir für die Menschen vor Ort da, und das gleiche gilt auch für unsere Trikotaktion und unsere Schulungen. Genau hier liegt der Unterschied: Wir machen das Netz menschlich“, sagt Herr Waldherr.

Mehr Informationen zu „Mein Trikot-Sponsor“, „Sicher durchs Netz“ und die weiteren Engagements von M-net unter www.m-net-engagiert-sich.de.

7. Max Gutmann Pfingstturnier

Am kommenden Wochenende findet in der Hammerschmiede wieder das mittlerweile 7. Max Gutmann Pfingstturnier statt.

48 Teams d.h. ca. 500 Spieler jung und alt zeigen am Wochenende wieder Ihr Können am Ball

Am Freitag 18.05.18 findet das
„AH Turnier ab 17:00 Uhr statt
Spielplan AH Turnier

Folgende Jugendturniere finden am Wochenende statt.

Am Samstag 19.05.18 findet das

F – Jugend Turnier U 9  (ab 10:00 Uhr)
Spielplan F Jugend
und
G –  Jugend Turnier U 7 (ab 10:30 Uhr) statt.
Spielplan G Jugend

Am Sonntag 20.05.18 findet das

D- Jugend Turnier U 13  (ab 10:00 Uhr)
Spielplan D Jugend
und
E Jugend Turnier U 11 (ab 10:30 Uhr) statt.
Spielplan E Jugend 

Jeweils ab 19:00 Uhr Partystimmung auf dem Sportplatz 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen

BFV FairPlay Auszeichnung Lukas Karl

 

Beim jährlichen Hallenturnier des SV-Hammerschmiede gab es in diesem Jahr eine besondere Überraschung. Der Nummer 1 der E1 Junioren des SV-Hammerschmiede, Lukes Karl, wurde vom BFV die Fair Play Auszeichnung

DSC_2107 DSC_2112

Beim Punktspiel der E1 Junioren SV Bergheim – SV Hammerschmiede hatte der Schiedsrichter das 1:0 der Gastgeber zuerst nicht anerkannt, der Torwart des SV Hammerschmiede hat aber signalisiert dass das Tor zu geben sei.

Auszug aus dem Spielberichtsbogen …

lk

Die beiden Betreuer Ninos Acar und Uwe Karl bedanken sich beim BFV für diese tolle Auszeichnung an ihren Torwart Lukas Karl. Wir sind sehr stolz einen solch fairen Torhüter zu haben.
Ninos Acar und Uwe Karl

Im weiteren Turnierverlauf konnte sich die Mannschaft mit Lukas Karl noch einen erfolgreichen 3. Platz beim hauseigenen Hallenturnier sichern.

E1

 

Bernhard Schnitzlein Hallenturnier 2018

 

 

Am 4.3.2018 war es wieder soweit, beim Bernhard Schnitzlein Hallenturnier 2018 hatten die E-, F- und G-Junioren ihren Auftritt in der Sporthalle Haunstetten. Mit insgesamt 22 Mannschaften gab es bei fairen und spannenden Spielen den ganzen Tag Fußball Spaß pur. Lob für das Turnier gab es von zahlreichen Gastmannschaften für das Turnier und die Organisation.
So ein Turnier zur organisieren ist immer wieder für alle Beteiligten eine Herausforderung, letztendlich aber nicht möglich ohne unsere zahlreichen fleißigen Helfern, denen wir an dieser Stelle nochmal herzlichst Danke sagen !!!

Bei den G-Junioren konnten sich die G-1 Junioren des SV-Hammerschmiede den 1. Platz sichern.

G-Jugend

Bei den F-Junioren sicherte sich die Mannschaft der SG Adelsried / Bonstetten den 1. Platz.

F-SiegerF-Jugend

Bei den E-Junioren sicherte sich der FC 1920 Gundelfingen Platz 1.

E-SiegerE-Jugend

 

 

 

A-Jugend des SVH wird Stadtmeister 2017

Gratulation zur Stadtmeisterschaft 2017 der A-Junioren

 

Hintere Reihe von links: Muharrem Kanbur, Timo Prosch, Ali Kanbur, Clemens Hartl, Nico Helmschrott, Sebastian Martin, Leon Pelzer, Frank Hallermeier. Vordere Reihe von links: Bernd Marcksteiner, Marco Iovane, Boran Bozkut, Oguzhan Ülger

Hintere Reihe von links: Muharrem Kanbur, Timo Prosch, Ali Kanbur, Clemens Hartl, Nico Helmschrott, Sebastian Martin, Leon Pelzer, Frank Hallermeier. Vordere Reihe von links: Bernd Marcksteiner, Marco Iovane, Boran Bozkut, Oguzhan Ülger

Nach einem 3. Platz in der Vorrunde konnte sich die A-Jugend des SV-Hammerschmiede um die Trainer, Frank Hallermeier und Muharrem Kanbur, für die Finalrunde qualifizieren. In der Finalrunde am 16.12.17 in der Sporthalle Augsburg erkämpfte sich die A-Jugend mit 3 Siegen und 2 Remis, obwohl viele Chancen vergeben wurden, die Meisterschaft. Die A-Junioren des SV-Hammerschmiede haben sich den Titel STADTMEISTER 2017 verdient !!!

Abteilungsversammlung Abteilung Fußball

Wann:    Donnerstag, 23.11.2017
Wo:        Sportheim SV Hammerschmiede
Beginn:  20:00 Uhr

Weitere Infos: Einladung Versammlung Abteilung Fussball

 

E1 des SV-Hammerschmiede ist Meister

Gratulation an unsere E1, zur Meisterschaft !!!

In einem tollen und packendem Fußballspiel, konnte ein früher 0:2 Rückstand noch Danke einer tollen Mannschaftsleistung in einen 3:2 Sieg umgewandelt werden.

Ein besonderer Dank gebührt dem Trainerteam für eine tolle Arbeit mit den Jungs !!!

IMG_7312

6. Max Gutmann Pfingstturnier

Der SV Hammerschmiede veranstaltete bereits zum sechsten Mal das SV Hammerschmiede Max-Gutmann Pfingstturnier vom Freitag den 02.06.2017 – Sonntag den 04.06.2017.

3 Tage Turnier, 58 Mannschaften, ca. 550 Spieler.

Am Freitag eröffnete die AH mit einem Turnier das 6. Max Gutmann Pfingstturnier auf dem Gelände des SV-Hammerschmiede. Die 4 Mannschaften spielten im Modus Jeder gegen Jeden und am Ende sah die Platzierung folgendermaßen aus:

Die Platzierungen der AH:
1. FC Affing; 2. SV Hammerschmiede; 3. TSV Firnhaberau; 4. TSV Mühlhausen

Tag1_03 Tag1_02 Tag1_01 Tag1_04

Am Samstag war nun die Jugend an der Reihe. Zahlreich strömten die G-Junioren (12 Mannschaften) und die D-Junioren (12 Mannschaften) mit Ihren Betreuern und etlichen Mitreisenden auf den Sportplatz. Nach der Begrüßung durch unsere Jugendleitung ging es auf insgesamt 4 Plätzen zur Sache.
Neben dem Platz sorgten den ganzen Tag fleißige Helfer für Kaffee und eine großes Angebot an Kuchen und Getränke. Als Betreiber der Vereinsgaststätte sorgte Bob’s für warme Speisen wie Burger, Bratwurst, Pommes etc. Weiter gab es auch noch eine Tombola mit schönen Sachpreisen und jede teilnehmende Mannschaft bekam ein Mannschaftsfoto vor Stadionkulisse.
Nach packenden und spannenden Spielen standen dann auch gegen Nachmittag die Platzierungen fest. Vor der Siegerehrung ließ sich die Break-Dance Gruppe des SV-Hammerschmiede bei einer tollen Einlage vor versammeltem Publikum feiern.
Im Anschluss nahm Jugendleiter, Rainer Pauly die Siegerehrung der jeweiligen Teams vor und bedankte sich noch bei allen für ihre Teilnahme und der fairen Spielweise.

Die Platzierungen der G-Junioren: 1. FC Ludwigsvorstadt München; 2. TSV Rain; 3. SV-H I; 4. SV-H II; 5. BC Aichach; 6. TSV Firnhaberau; 7. TSV Schwaben Augsburg; 8. TSV Welden; 9. TSV Gersthofen; 10. SV Memmingerberg; 11. TSV Schwabmünchen; 12. DJK Lechhausen.

Die Platzierungen der D-Junioren: 1. TSV Neu Ulm; 2. ASV Dachau; 3. SV-H I; 4. TSV Pöttmes; 5. TSV Gersthofen; 6. SG Echsheim/Baar/Holzheim; 7. TSV Schwaben Augsburg; 8. TV Haldenwang; 9. TG Viktoria Augsburg; 10. SV Wulfertshausen; 11. SV-H II; 12. TSV Pfersee.

Tag2_01 Tag2_02 Tag2_03 Tag2_04

Am Sonntag trafen dann die jeweiligen Teams der F- und E-Junioren ein, das Wetter nicht ganz so sonnig aber es gab nur kurze Regenschauer und nachmittags kam immer wieder die Sonne zum Vorschein. Alle Teams konnten sich nun ganz auf Ihr Turnier konzentrieren. Wie auch schon am Samstag war für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt. Nach einem weiteren spannenden Turniertag nahm Rainer Pauly dann die Siegerehrung vor:

Die Platzierungen der F-Junioren: 1. TSV Pöttmes; 2. SV-H I; 3. FC Ludwigsvorstadt München; 4. SV Memmingerberg; 5. VFL Kaufering; 6. DJK Augsburg West; 7. SG SV Untermeitingen; 8. SG Ried/Bachern; 9. TSV Gersthofen; 10. SC Biberbach; 11. FC Königsbrunn; 12. SVH III; 13. TSV Kriegshaber; 14. SVH II.

Die Platzierungen der E-Junioren: 1. FC Stätzling; 2. DJK Sportbund München Ost; 3. TSV Gersthofen; 4. TSV Friedberg; 5. TSV Schwaben Augsburg; 6. DJK Göggingen; 7. SVH I; 8. TSV Schwabmünchen; 9. TSG Augsburg; 10. SV-H II; 11. Polizei SV; 12. SVH III; 13. TSV Haunstetten; 14. TSV Trudering.

Tag3_02 Tag3_01 Tag2_05 Tag3_03 Tag3_04 Tag3_06 Tag3_08 Tag3_07

Ein Dankeschön an alle Helfer, ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen !!!

Wieder einmal hat die SVH Familie bewiesen, was alles möglich ist wenn alle mit Freude dabei sind und kräftig mit anpacken.

© 2013 Sportverein Hammerschmiede e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum