Neues von den Stockschützen

03.05.2017

veröffentlicht von

Kategorien: Aktuelles, Stockschützen

Kommentare: 0

IMG_6188Besucher, Zuschauer, Gäste und Fans sind zu unserem öffentlichen Training bei nicht regnerischem Wetter, samstags um 13:00 Uhr, gerne eingeladen.

Wie jedes Jahr führten wir im Sommer 2016 unsere Vereinsmeisterschaft mit zwölf Schützen durch.

Vereinsmeister:
Hubel Michael
Schneider Bastian
Proksch Dieter

Auch unser traditionelles Weihnachtsschieben konnten wir durchführen. Die ersten Plätze belegten

Demmel Klaus – 130 Punkte
Suck Sebastian – 115 Punkte
Schneider Bastian – 110 Punkte

Nach all den Jahren hat sich die Abteilung Stockschieben den Entschluss gefasst, sich eine einheitliche Kleidung zuzulegen. Nach reichlichem Hin und Her zwischen „Alt und Jung“ fiel die Wahl auf schwarze Trainings- bzw. Präsentationsjacken. Neben dem Wappen des Sportvereins Hammerschmiede ziert ein Stock die Jacke.


Im November 2016 wurde dann unsere Stockschützenbahn saniert.

Durch die aufquellenden Wurzeln einer Pappel vor dem Sportheim unsere Asphaltbahn stark beschädigt wurde, und ein gezieltes Schieben nicht mehr möglich war, mussten wir uns Gedanken machen, wie es weiter gehen sollte.
Da die Bahn schon 23 Jahre alt war und es nach Befragungen einiger Experten keinen Sinn macht eine so alte Bahn zu sanieren, kamen wir in Absprache mit der Vorstandschaft zu dem Ergebnis dass eine neue Asphaltierung dass Sinnvollste ist.

Also wurden diverse Angebote eingeholt, die zwischen 5.500.- € 13.500.- €  lagen.

Gemeinsam mit der Vereinsführung wurde ein Anbieter ausgewählt. Diese Offerte beinhaltete eine Auftragung von 3,5 cm hoher Asphaltschicht auf die alte Bahn, da der Untergrund dadurch nicht neu aufgebaut werden musste. Die Durchführung der Fa. Dobler wurde fachgerecht erledigt.

Auf unserer „neuen Bahn“ durfte natürlich eine Neumarkierung nicht fehlen. Wie auch bei der Asphaltbahn, gab es einige Kostenvoranschläge mit hohen Preisschwankungen. Die Firma Purr aus Aschach hatte den Auftrag bekommen und konnte am 01.04.2017 die Arbeiten fachgerecht ausführen.

Nun haben wir eine neue Stockschützenbahn und hoffentlich die nächsten Jahre keine Probleme mehr. Auch ein zusätzlicher Trainingstag führten wir Mittwoch abends ein, der immer gut besucht wurde.

Es wurde erneut beschlossen einen zweitägigen Ausflug, dieses Mal ins Salzburger Land nach Schladming durchzuführen.

Leider werden uns zwei langjährige Mitglieder demnächst verlassen, die zudem noch Kassierer und Schriftführer sind, sodass es im Mai zu Neuwahlen kommen wird.

IMG_6202 IMG_6199 IMG_6195
IMG_6193 IMG_6192
IMG_6203

Euer Dieter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2013 Sportverein Hammerschmiede e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum