Aktuelles

7. Max Gutmann Pfingstturnier

Am kommenden Wochenende findet in der Hammerschmiede wieder das mittlerweile 7. Max Gutmann Pfingstturnier statt.

48 Teams d.h. ca. 500 Spieler jung und alt zeigen am Wochenende wieder Ihr Können am Ball

Am Freitag 18.05.18 findet das
“AH Turnier ab 17:00 Uhr statt
Spielplan AH Turnier

Folgende Jugendturniere finden am Wochenende statt.

Am Samstag 19.05.18 findet das

F – Jugend Turnier U 9  (ab 10:00 Uhr)
Spielplan F Jugend
und
G –  Jugend Turnier U 7 (ab 10:30 Uhr) statt.
Spielplan G Jugend

Am Sonntag 20.05.18 findet das

D- Jugend Turnier U 13  (ab 10:00 Uhr)
Spielplan D Jugend
und
E Jugend Turnier U 11 (ab 10:30 Uhr) statt.
Spielplan E Jugend 

Jeweils ab 19:00 Uhr Partystimmung auf dem Sportplatz 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen

Anmeldung Hämmers Fußballferien 2018

Ihr habt an Pfingsten 2018 noch nichts vor ?

Dann meldet euch für die 1. Hämmers Fußballferien an!

Der SV Hammerschmiede Augsburg bietet auch in den Pfingstferien 2018 für alle Fußball begeisterten Kinder erneut ein spannendes Ferienprogramm an.
In den mehrtägigen Fußballferien erwartet die Teilnehmer jede Menge Spaß und Action und vor allem eine professionelle Betreuung bei den Trainingseinheiten durch vereinseigene Trainer, welche die Kids bei diesem Fußballabenteuer begleiten und ihnen die neuesten Tricks und Techniken zeigen!
Daneben können sich die Kids auf ein umfangreiches und attraktives Rahmenprogramm freuen. Abgerundet wird das Angebot durch ein persönliches Trainingsoutfit.

Wann:  Montag 28.05.18 – Mittwoch 30.05.18
Wo:      Sportplatz SV Hammerschmiede Augsburg, Neuburger Straße 297, Augsburg

Leistungen für die Kinder:

Betreuung:
Unter der Leitung von qualifizierten Trainern haben junge, fußballbegeisterte Kids die Möglichkeit eine unvergessliche Zeit beim SV Hammerschmiede zu verbringen. Die Hämmers Fußballferien dauern 3 Tage.
Trainingsbetrieb täglich von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Alle Teilnehmer werden in dieser Zeit mit Obst, Getränken und einem Mittagessen (jeden Tag frisch gekocht) voll verpflegt.

Training:
Das Fußballtraining wird von qualifizierten Trainern des SV Hammerschmiede unter der Leitung von Johann Oharek durchgeführt. Trainiert wird in kleinen Gruppen, die alters- und leistungsgerecht eingeteilt werden. Trainingsschwerpunkte liegen im Technischen und Spielerischen Bereich.

Ausrüstung:
Jeder Teilnehmer erhält eine hochwertige Fußballausrüstung von Adidas inklusive Trikot, Hose (kurz), Stutzen und Ball, sowie eine Trinkflasche.

Urkunde:
Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde mit einem Gruppenfoto aller Kinder und Trainer.

Teilnehmer: max. 50 Teilnehmer möglich

An den 1. Hämmers Fußball Ferien 2018 können alle fußballbegeisterten Kinder
der Jahrgänge 2007 – 2011 teilnehmen. Die Teilnehmer müssen nicht Mitglied beim
SV Hammerschmiede sein.

Preis: 129,00 € pro Kind (119,00 € für Geschwisterkinder)

Teilnehmer: max. 50 Teilnehmer möglich

Die Teilnahmegebühr ist umgehend nach Ihrer Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen:
SV Hammerschmiede Augsburg e.V.
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN DE61720500000000103267
BIC-/SWIFT-Code AUGSDE77XXX
Bitte bei der Überweisung angeben:
„1. Hämmers Fußball Ferien 2018 + Name des Teilnehmers“

 

Ansprechpartner:

Johann

 

 

 

Johann Oharek
sportlicher Bereich
Tel: 0176/54425106

Albert Karl JLT

 

 

 

 

 

Albert Karl
Organisation
Tel: 0176/22022492

Bitte melden Sie sich hier an. Wir freuen uns auf Euch.

Ihr Name *

Ihr Vorname *

Straße und Hausnummer *

PLZ *

Ort *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Telefonnummer *

Name Teilnehmer/in *

Vorname Teilnehmer/in *

Geburtstag Teilnehmer/in *

Kleidergroesse Teilnehmer/in *
Wir empfehlen, im Zweifel eine Nummer größer zu bestellen

Besonderheiten (Allergien, Krankheiten, Medikamente oder Sonstigers

captcha

 

BFV FairPlay Auszeichnung Lukas Karl

 

Beim jährlichen Hallenturnier des SV-Hammerschmiede gab es in diesem Jahr eine besondere Überraschung. Der Nummer 1 der E1 Junioren des SV-Hammerschmiede, Lukes Karl, wurde vom BFV die Fair Play Auszeichnung

DSC_2107 DSC_2112

Beim Punktspiel der E1 Junioren SV Bergheim – SV Hammerschmiede hatte der Schiedsrichter das 1:0 der Gastgeber zuerst nicht anerkannt, der Torwart des SV Hammerschmiede hat aber signalisiert dass das Tor zu geben sei.

Auszug aus dem Spielberichtsbogen …

lk

Die beiden Betreuer Ninos Acar und Uwe Karl bedanken sich beim BFV für diese tolle Auszeichnung an ihren Torwart Lukas Karl. Wir sind sehr stolz einen solch fairen Torhüter zu haben.
Ninos Acar und Uwe Karl

Im weiteren Turnierverlauf konnte sich die Mannschaft mit Lukas Karl noch einen erfolgreichen 3. Platz beim hauseigenen Hallenturnier sichern.

E1

 

Bernhard Schnitzlein Hallenturnier 2018

 

 

Am 4.3.2018 war es wieder soweit, beim Bernhard Schnitzlein Hallenturnier 2018 hatten die E-, F- und G-Junioren ihren Auftritt in der Sporthalle Haunstetten. Mit insgesamt 22 Mannschaften gab es bei fairen und spannenden Spielen den ganzen Tag Fußball Spaß pur. Lob für das Turnier gab es von zahlreichen Gastmannschaften für das Turnier und die Organisation.
So ein Turnier zur organisieren ist immer wieder für alle Beteiligten eine Herausforderung, letztendlich aber nicht möglich ohne unsere zahlreichen fleißigen Helfern, denen wir an dieser Stelle nochmal herzlichst Danke sagen !!!

Bei den G-Junioren konnten sich die G-1 Junioren des SV-Hammerschmiede den 1. Platz sichern.

G-Jugend

Bei den F-Junioren sicherte sich die Mannschaft der SG Adelsried / Bonstetten den 1. Platz.

F-SiegerF-Jugend

Bei den E-Junioren sicherte sich der FC 1920 Gundelfingen Platz 1.

E-SiegerE-Jugend

 

 

 

A-Jugend des SVH wird Stadtmeister 2017

Gratulation zur Stadtmeisterschaft 2017 der A-Junioren

 

Hintere Reihe von links: Muharrem Kanbur, Timo Prosch, Ali Kanbur, Clemens Hartl, Nico Helmschrott, Sebastian Martin, Leon Pelzer, Frank Hallermeier. Vordere Reihe von links: Bernd Marcksteiner, Marco Iovane, Boran Bozkut, Oguzhan Ülger

Hintere Reihe von links: Muharrem Kanbur, Timo Prosch, Ali Kanbur, Clemens Hartl, Nico Helmschrott, Sebastian Martin, Leon Pelzer, Frank Hallermeier. Vordere Reihe von links: Bernd Marcksteiner, Marco Iovane, Boran Bozkut, Oguzhan Ülger

Nach einem 3. Platz in der Vorrunde konnte sich die A-Jugend des SV-Hammerschmiede um die Trainer, Frank Hallermeier und Muharrem Kanbur, für die Finalrunde qualifizieren. In der Finalrunde am 16.12.17 in der Sporthalle Augsburg erkämpfte sich die A-Jugend mit 3 Siegen und 2 Remis, obwohl viele Chancen vergeben wurden, die Meisterschaft. Die A-Junioren des SV-Hammerschmiede haben sich den Titel STADTMEISTER 2017 verdient !!!

Jonathan Schönfeld wechselt zum FC Bayern München

Die Fußballabteilung des SV Hammerschmiede freut sich mit Jonathan Schönfeld das sein Wechsel zum FC Bayern München geklappt hat.

Jonathan Schönfeld spielte seit September 2012 bis Juni 2017 für den SV Hammerschmiede.
Im Sommer wechselte er aus unserer D Jugend für ein 1/2 Jahr zum FC Stätzling.

Wir wünschen Jonathan bei seiner neuen Herausforderungen alles Gute bleib verletzungsfrei und was viel wichtiger ist:

Jonathan Schönfeld

 

 

 

 

 

 

 

 

“bleib so wie Du bist“

Der SV Hammerschmiede drückt Dir die Daumen.

Wir möchten uns auch bei allen SVH Trainer der letzten Jahre recht herzlich bedanken die seinen Werdegang geformt und begleitet haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.fupa.net/spiel…/jonathan-schoenfeld-1272741.html

Abteilungsversammlung Abteilung Fußball

Wann:    Donnerstag, 23.11.2017
Wo:        Sportheim SV Hammerschmiede
Beginn:  20:00 Uhr

Weitere Infos: Einladung Versammlung Abteilung Fussball

 

Neue Trikots dank M-net

08.10.2017

veröffentlicht von

Kategorien: Aktuelles, Fussball, U19 A1-Junioren

Kommentare: 0

Die A-Jugend des SV Hammerschmiede spielt im neuen Dress

A1_17_18_1

Die A-Jugend des SV Hammerschmiede freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der neuesten Nike-Kollektion.

Die hochwertige Ausrüstung wurde vom regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net komplett kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion “Mein Trikot-Sponsor” aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 500 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Die Trainer Frank Hallermeier und Muharrem Kanbur freuen sich über die neuen Trikots für ihre Mannschaft und sagen:  “Dank M-net können wir unsere Vereinskasse schonen und trotzdem in einem Spitzen-Outfit auflaufen. Das motiviert auch meine Spieler. Bei uns stehen der Spaß am Spiel und der Teamgeist an erster Stelle, trotzdem gehört eine professionelle Ausrüstung einfach dazu. So können wir uns ganz und gar auf unser Spiel konzentrieren.”

Schon seit Jahren unterstützt M-net lokale Sportvereine in und um Bayern und subventioniert individuell gestaltbare Trikotsätze. Mit ein wenig Eigeninitiative, wie im Fall des Sportverein SV Hammerschmiede, gibt es die neuen Trikotsätze von hochwertigen Marken wie Nike oder Hummel sogar völlig kostenlos.

In der Regel besteht ein komplettes Trikot-Set aus 15 Spieler- und einem Torwarttrikot – Hosen und Stutzen inklusive.

“Mit unserem Engagement möchten wir gezielt Mannschaften aus dem Jugend- und dem unteren Amateurbereich unterstützen. Oft sind gerade hier die Gelder knapp. Ein verlässlicher und aktiver Partner wie M-net kann dann mit einer Aktion wie dem Trikot-Sponsoring vor Ort am meisten bewegen”, erklärt Philipp Waldherr, Manager für Markenmanagement und Sponsoring bei M-net.

Der regionale Telekommunikationsanbieter macht sich aber nicht nur für den Breiten- und Amateuersport stark, M-net bietet im Rahmen seiner sozialen Engagements auch Sicherheitsschulungen fürs Internet an.

Bei “Sicher durchs Netz” klären professionelle Medienpädagogen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet auf und geben Tipps zum sicheren Surfen. Das Programm gibt es für Schulklassen, und inzwischen auch für Erwachsenengruppen.

“Mit unseren Internet-Angeboten sind wir für die Menschen vor Ort da, und das gleiche gilt auch für unsere Trikotaktion und unsere Schulungen. Genau hier liegt der Unterschied: Wir machen das Netz menschlich”, sagt Herr Waldherr.

Mehr Informationen zu “Mein Trikot-Sponsor”, “Sicher durchs Netz” und die weiteren Engagements von M-net unter

www.m-net-engagiert-sich.de.

 

Vereinsausflug der Abteilung der Stockschützen

08.10.2017

veröffentlicht von

Kategorien: Aktuelles, Stockschützen

Kommentare: 0

Am Wochenende 16./17.09.2017 war es wieder einmal soweit.

Der Vereinsausflug der Abteilung der Stockschützen fand wie geplant statt. 21 Teilnehmer von jung bis alt waren im Namen der Stockschützen des SVH mit dem Busunternehmen Betzmeir unterwegs.

Gruppenbild

 

 

Am Samstag morgen war um 6:25Uhr Abfahrt bei Regen Richtung Schladming. Um 11:00Uhr angekommen in Schladming, blieb uns etwas Zeit über den Stadtmarkt zu schlendern und Mittag zu essen, bevor wir um 13:00Uhr in das Hotel „Sporthof“ einchecken konnten.

Gipfelfahrt Hochwurzen

Das Programm war straff und so ging es schon um 13:30Uhr wieder weiter mit dem Bus vom Hotel zur nahe gelegenen Gipfelbahn die uns auf den „Hochwurzen“ bringen sollte. Trotz schlechter Sicht auf dem Berg, waren wir froh vom Regen verschont zu bleiben. In der urigen Hütte auf 1850m wurden dann bei Kaffee, Kuchen und dem ein oder anderen Bier wieder neue Kräfte getankt.

Schladming Mittag

Wieder im Hotel angekommen, blieb uns etwas Zeit auszuruhen und sich frisch zu machen für den Abend im Knappenkeller im Hotel Stocker. Dort erwartete uns ab 18:30Uhr ein Heimatabend mit Live-Musik und rustikaler Küche. Hier wurde bis in die frühen Morgenstunden schunkelnd und singend gefeiert.

Hochwurzen Hütte

Am Sonntag morgen war um 10:15Uhr Abfahrt nach St. Wolfgang am Wolfgangsee. Um ca. 12:00Uhr angekommen, wurden wir vom Regen empfangen, der uns dieses Wochenende leider öfter heimsuchte. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch und so genossen wir den 2,5-stündigen Aufenthalt bei einem ordentlichen Mittagessen mit anschließendem Verdauungsspaziergang durch den Ort. Hier kam man an dem berühmtem Hotel „Weißes Rössl“ vorbei, dass mitten im Ort liegt und schon für eine Vielzahl bekannter Filme Drehort war.

zum weißen rössl

Gestärkt und froh in den warmen Bus einsteigen zu können, ging es dann um 14:30Uhr wieder zurück Richtung Hammerschmiede. Nachdem wir unsere Mitfahrer, die Sportschützen aus Ried abgeladen hatten, waren wir schließlich um 18:30Uhr wieder auf heimischem Boden angekommen.

Wie immer ein toller Ausflug mit den Stockschützen, bei dem das schlechte Wetter der Stimmung keinen Abbruch tat.

Stockheil, euer Basti

 

© 2013 Sportverein Hammerschmiede e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum